Zum Inhalt springen

Zu Gast im OMR Education Podcast: Einblick in ChatGPT und wie Marketer davon profitieren können

Kürzlich hatte ich das Vergnügen, bei OMR Education im Podcast zu Gast zu sein und mit Rolf Hermann, dem Chefredakteur des OMR Reports, über ChatGPT und textbasierte künstliche Intelligenz zu sprechen. Das Thema liegt mir besonders am Herzen, nicht nur als SEO-, KI- und Digitalexperte, sondern auch als Autor des Bestsellers „Richtig Texten mit KI“.

Unser Gespräch umfasste eine Vielzahl von Themen, darunter wie ChatGPT funktioniert, seine beeindruckenden Fähigkeiten und Grenzen, Tipps zur Optimierung von Prompts für bestmögliche Ergebnisse sowie Datenschutz- und Urheberrechtsüberlegungen bei der Verwendung von ChatGPT

Ich betonte, wie wichtig ein Verständnis für die Technologie und klare Anweisungen in den Prompts für die Effizienz von ChatGPT sind. Mit präzisem Input und einer klar zugewiesenen Rolle für die KI konnte ich stets die besten Ergebnisse erzielen. Außerdem erkläre ich Rolf, wie der Temperaturwert von ChatGPT genutzt werden kann, um kreativere Texte zu generieren. Aber ich gab auch Tipps, wie man Fehlinformationen vermeiden kann und wie die Sprachwahl in Prompts den Output der KI beeinflusst.

Für alle Marketing-Experten ist dieses Interview ist ein absolutes Muss. Mit den Einsichten und praktischen Ratschlägen, die ich geteilt habe, könnt ihr ChatGPT optimal in eure Arbeitsabläufe integrieren. Verpasst nicht die Chance, tiefer in die Möglichkeiten von ChatGPT einzutauchen. Hört jetzt rein und erfahrt mehr!

Kai Spriestersbach

Kai Spriestersbach

Kai Spriestersbach ist erfolgreicher Unternehmer und digitaler Stratege mit einem Master-Abschluss in Web Science. Er ist Inhaber von AFAIK und WebmasterPro und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Aufbau und der Optimierung von webbasierten Geschäftsmodellen. Als einer der erfahrensten Search Marketing Experten im deutschsprachigen Raum hat er mehr als 25 Vorträge auf SEO- und Online-Marketing-Konferenzen in Deutschland und Österreich gehalten. In den letzten Jahren hat er sich intensiv mit Large Language Models beschäftigt und sich als Experte für die Textgenerierung mit Hilfe künstlicher Intelligenz etabliert. Seine Karriere begann er mit einer Ausbildung zum Mediengestalter (IHK), bevor er den Bachelor of Science (B.Sc) in E-Commerce absolvierte. Anschließend erwarb er den Master of Science (M.Sc) in Web Science und forscht aktuell an der RPTU im Bereich angewandter generativer KI.

×