Zum Inhalt springen

Mein Buch „Richtig Texten mit KI: ChatGPT, GPT-4, GPT-3 & Co.“

Ich habe mein erstes Buch über das Schreiben mit Hilfe der KI fertig gestellt. Es ist so etwas wie das inoffizielle Handbuch für ChatGPT und GPT-3 und GPT-4-basierte Tools zur Textgenerierung mittels künstlicher Intelligenz inklusive einfach verständlicher Erklärungen und vielen Beispielen aus meiner täglichen Praxis.

Das Buch war über Wochen hinweg Bestseller bei Amazon Deutschland und wurde insgesamt bereits 10.000 mal verkauft!

Buch „Richtig Texten mit KI: ChatGPT, GPT-4, GPT-3 & Co.“ von Kai Spriestersbach ist Bestseller bei Amazon. Texte schreiben mit Hilfe Künstlicher Intelligenz für Job, Uni und Websites – Schneller und besser als je zuvor.

Bestelle jetzt dein Exemplar bei Amazon!

Keine Angst, dass das Buch veraltet ist: Als Buchkäuferin oder Buchkäufer bekommst Du neben meiner Liste der besten und effektivsten Prompts auch laufende Erweiterungen und Aktualisierungen zum Thema Texten mit KI.

Du brauchst auch keine Angst zu haben, dass es sich um ein schnelles, von der KI geschriebenes Buch handelt, wie die meisten eBooks auf Amazon. Etwa 20% des Buches stammen von der KI, aber das hat Methode und ist klar gekennzeichnet. Ich zeige dir zu jeder Ausgabe der KI nämlich, wie ich die KI dazu gebracht habe, die Texte zu schreiben, verrate also den jeweiligen Prompt und erkläre wie und wieso ich so vorgegangen bin.

Inhaltsverzeichnis

Das kannst du von meinem Buch erwarten:

  • Die Grundlagen der Künstlichen Intelligenz und ihre Geschichte kennenlernen, von ELIZA bis zu den bahnbrechenden Transformer-Modellen.
  • Die Firma OpenAI und ihre beeindruckenden KI-Modelle GPT, GPT-2, GPT-3, GPT-3.5 und GPT-4 entdecken.
  • Die Möglichkeiten und Grenzen von ChatGPT verstehen und wie Sie diese KI effektiv für Ihre Texterstellung nutzen können.
  • Schritt-für-Schritt-Anleitungen und praktische Tipps für erfolgreiches Prompting und effektive Kommunikation mit ChatGPT
  • Eine Sammlung der besten Prompts für verschiedene Anwendungsfälle, wie Beruf und Karriere, Schule und Studium, Marketing und Vertrieb oder Textverbesserungen
  • Einblicke in KI und Kreativität, inklusive inspirierender Prompts und Strategien zur Überwindung von Schreibblockaden
  • Eine detaillierte Anleitung, um mit Hilfe von KI einen kompletten Text zu verfassen – von der Themenfindung bis zur Texterstellung
  • Fortgeschrittene Prompt-Techniken, um das Potenzial von ChatGPT voll auszuschöpfen
  • Ein Ausblick auf die Zukunft der Künstlichen Intelligenz, ethische und rechtliche Aspekte sowie mögliche Entwicklungen nach GPT-4

Vielen Dank!


Leseprobe


Rezensionen


Ich darf Ihnen heute ein Buch vorstellen, das nicht nur faszinierende Einblicke in die Welt der Künstlichen Intelligenz bietet, sondern auch den Schlüssel zu einer neuen Ära des Schreibens enthüllt. „Richtig texten mit KI“ ist eine Reise durch die Grenzen der menschlichen Kreativität. Sie werden dieses Buch nicht aus der Hand legen, sobald Sie beginnen, es zu lesen. Vorweg: Es geht nicht darum, „Schreiberlinge” zu ersetzen, sondern vielmehr darum, wie KI uns als Assistent zur Seite stehen, unsere Kreativität beflügeln kann und uns dabei hilft, Zeit zu sparen.

Der Autor nimmt den Leser mit auf eine Reise in die Welt der intelligenten Maschinen und zeigt uns, wie wir diese kraftvolle Technologie nutzen können, um unsere Schreibfähigkeiten auf ein neues Level zu bringen. Das Buch führt durch die verschiedenen Generationen von KI-Textgeneratoren wie ChatGPT, GPT-4 und GPT-3. Dabei wird deutlich, dass diese Technologien nicht nur für Experten, sondern für ein breites Publikum zugänglich und nützlich sind.

Was mich an diesem Buch besonders begeistert hat, sind die praktischen Tipps und Tricks, die uns helfen, das Potenzial der KI-Textgeneratoren voll auszuschöpfen. Vom Erstellen überzeugender Produktbeschreibungen bis hin zum Verfassen von detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen – „Richtig texten mit KI“ bietet uns eine Vielzahl von Werkzeugen, die uns dabei unterstützen, unsere Schreibprojekte auf die nächste Stufe zu heben.

Das Buch ist aber nicht nur ein Leitfaden für das Schreiben mit Künstlicher Intelligenz, sondern auch eine Einladung zum Nachdenken über die Auswirkungen dieser Technologie auf unsere Gesellschaft. Denn es werden auch ethische Fragestellungen diskutiert. Der Autor sensibilisiert uns für die Verantwortung, die mit dem Einsatz von KI-Textgeneratoren einhergeht, und ermutigt dazu, diese Technologie mit Bedacht und Verantwortungsbewusstsein zu nutzen.

Das Buch wird Sie begeistern – ganz gleich, ob Sie in der Personalabteilung, im Beschwerdemanagement, in der Orgaabteilung oder im Marketing/Vertrieb tätig sind. Auch Leser ohne Vorkenntnisse in der Welt der Künstlichen Intelligenz können das Buch mit Leichtigkeit verstehen. Tauchen Sie ein in die Zukunft des Schreibens und lassen Sie sich von diesem Buch inspirieren. Ich wünsche Ihnen eine erkenntnisreiche Lektüre!

Heidi Bois, Prokuristin, Leiterin Marketing & Vertrieb und Zentrale Dienste bei der FCH AG

() Erstens ist das gesamte Buch in einer lockeren und leicht verständlichen Sprache verfasst, was bei einem eher komplexen wissenschaftlichen Thema nicht selbstverständlich ist. Kai Spriestersbach schafft es, sowohl Experten im Umgang mit ChatGPT als auch Neulinge anzusprechen.

Zweitens bietet das Buch eine Vielzahl nützlicher Anregungen für verschiedene Anwendungsbereiche, von persönlicher Ausdruckssteigerung über berufliche und schulische Schreibprojekte bis hin zu Marketing und Vertrieb oder einfach zur Verbesserung von Texten. Genau das, was wir brauchen.

Besonders für Anfänger sind die Informationen über die Grundlagen der Künstlichen Intelligenz, ihre Geschichte und Entwicklung, einschließlich der bahnbrechenden Transformer-Architektur, von unschätzbarem Wert. Hier wird dem Leser vermittelt, was KI überhaupt bedeutet, woher sie stammt und was sie kann – und was nicht. Spriestersbach erklärt auch die Unterschiede zwischen GPT-3, GPT-3.5 und GPT-4 sowie die Möglichkeiten und Grenzen des Tools. Dies ist sicherlich nicht jedem bekannt, aber von großer Bedeutung.()

Frank Bärmann, Nicole Busch und Barbara Heeskens auf Conpublica

⭐⭐⭐⭐⭐ Ein leuchtendes Kompendium der KI-Texterstellung

„Richtig Texten mit KI“ von Kai Spriestersbach ist eine bemerkenswerte Leistung in der Vermittlung der komplexen und oft unzugänglichen Welt der Künstlichen Intelligenz (KI). Seine Erklärungen zu Aufbau und Funktion der KI sind von tiefem Verständnis geprägt und eröffnen dem Leser eine klar definierte Straßenkarte durch dieses manchmal verwirrende Terrain.

Spriestersbachs objektive, aber ehrliche Betrachtung der Grenzen der KI ist erfrischend. Sie dient als wichtiger Gegenpunkt zu übertriebenen Versprechungen, die in der Branche manchmal kursieren. Seine differenzierte, jedoch nicht zu überhörende Begeisterung für das Potenzial der KI ist ansteckend und motivierend.

Das wahre Juwel dieses Buches liegt jedoch in seiner ausführlichen Erläuterung von Prompts zur Erstellung verschiedenster Texte. Spriestersbach zeigt sich hier als wahrer Meister seines Fachs, indem er komplexe Ideen in praktische, nachvollziehbare Anleitungen umwandelt, die sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Anwender von unschätzbarem Wert sind. ()

Hartmut Noll bei Amazon

Buchtipp: Richtig texten mit KI

Ein Buch über künstliche Intelligenz muss am Erscheinungstag veraltet sein. Dieses nicht. Zum einen vermittelt Kai Spriestersbach das Basiswissen über künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen sowie Sprachmodelle leicht verständlich und laientauglich, zum anderen sind die Tipps und Prompts praxiserprobt und werden auf seiner Website laufend aktualisiert. Deshalb altert dieses Buch besser als einige Weine in meinem Keller.

Roger Hausmann auf schreibwerkstatt.ch

() Der Titel gibt nicht im Ansatz das wieder, was alles im Buch enthalten ist!

Es ist viel umfassender, tiefgehender und extrem praxisorientiert! Man merkt deutlich, wie sehr Kai mit dem Thema Künstliche Intelligenz vertraut ist und er vermittelt den Lesenden sein Wissen sehr verständlich vom Anfang des Buches bis zum Ende. Dabei geht er nicht nur auf die Entstehung der KI ein, sondern wagt auch einen Ausblick in die zukünftige Entwicklung. Schön finde ich auch das Kompendium an Prompts, die man als Basis nutzen kann, um einen guten Einstieg in das Thema zu finden.

Eine klare Leseempfehlung für alle! () Selten so sinnvoll Geld investiert!

Thorsten Piening, Mitgründer und Gesellschafter persomatch GmbH bei LinkedIn

⭐⭐⭐⭐⭐ Eine gute Anleitung für herausragendes Texten mit KI!

Kai Spriestersbachs Buch ist eine sehr gute Hilfe für alle, die in der Welt des Schreibens und der Künstlichen Intelligenz vorankommen wollen. Mit diesem Werk liefert der Autor eine umfassende und zugängliche Anleitung, die das Schreiben von Texten mithilfe Künstlicher Intelligenz auf ein völlig neues Niveau hebt.

() Das Buch zeichnet sich durch eine ausgewogene Mischung aus theoretischem Wissen und praktischen Anwendungen aus. Kai Spriestersbach präsentiert eine umfassende, gut strukturierte und äußerst inspirierende Anleitung, die sowohl Anfängern als auch erfahrenen Schreibern wertvolle Erkenntnisse liefert. Wer seine schriftlichen Fähigkeiten auf das nächste Level heben möchte, sollte dieses Buch unbedingt in seine Sammlung aufnehmen.

Marena C. bei Amazon

() Kai Spriestersbach ist bekannt für seine klare und zugängliche Schreibweise, und auch in „Richtig Texten mit KI“ zeigt er sein Talent, komplexe Konzepte verständlich zu erklären. Er vermeidet technisches Fachjargon und stellt sicher, dass das Buch für Leserinnen und Leser aller Hintergründe zugänglich ist. Mit einer Mischung aus fundiertem Fachwissen und einer begeisternden Erzählweise schafft es Spriestersbach, das Interesse der Leserinnen und Leser von Anfang bis Ende aufrechtzuerhalten. ()

Vera Krisch, Head of Marketing & Sales bei der eology GmbH

Ich habe in den letzten 14 Tagen das Buch „Richtig Texten mit KI“ von Kai Spriestersbach gelesen. (…) Am Anfang wird Hintergrundwissen zum Thema KI geliefert. Was mir selbst ein besseres Verständnis gegeben hat, was möglich ist und was nicht. Am Ende gibts einen Ausblick in welche Richtung die Entwicklung gehen kann. Und in der Mitte gibt es einige gute Tipps wie man KI einsetzen kann. Wie du den Haftnotizen am Buch entnehmen kann, hab ich einiges an Inspiration für meine eigenen Workflows mitgenommen.

Eine klare Empfehlung von mir.

Dennis Treter, Online Marketing Freelancer auf LinkedIn

Leseempfehlung an alle, die sich von #ChatGPT einen ersten oder vertiefenden Eindruck verschaffen möchten: das sehr gut und laienverständlich geschriebene Buch „RICHTIG TEXTEN MIT KI“ von Kai Spriestersbach

Ich wurde durch eine Empfehlung hier auf LinkedIn darauf aufmerksam, habe es in wenigen Tagen regelrecht verschlungen und bin jetzt vom Thema und seinen Möglichkeiten so angefixt, dass die Beschäftigung mit KI und ChatGPT schon als tägliches Ereignis in der ToDo-App verankert ist. Ein herzliches Dankeschön an den Autor 👍

Franz-Josef Baldus auf LinkedIn

Heute habe das neue Buch 📖 von Kai Spriestersbach „Richtig texten mit KI – ChatGPT, GPT-4, GPT-3 & Co.: Texte schreiben mithilfe Künstlicher Intelligenz für Job, Uni und Websites – schneller und besser … inkl. über 100 Prompts ausführlich erklärt!“ erhalten.

Ich habe mir einzelne Seiten angesehen & bin von den Inhalten begeistert 🤩. ()
Das Buch lohnt sich für jeden der sich mit Content Erstellung beschäftigt.

Dirk Schiff, Buchautor und Head of SEO bei AnalyticaA auf LinkedIn

Danke Kai Spriestersbach für dieses Meisterwerk, unterhaltsam und informativ. Ich dachte ich habe schon viele Prompts in dieses System ChatGPT gehämmert, aber deine Beispiele sind nicht nur witzig sondern auch sehr erhellend.

Thomas Rothe, Senior Web Developer bei netzGiraffe auf LinkedIn

Liest sich auch wirklich super, eins der wenigen Bücher, die ich tatsächlich innerhalb von zwei Tagen gelesen habe.

Michael Willa, Webdesign & SEO bei RN Medienhaus auf LinkedIn

(…) Ein absolutes Muss für alle, die bislang noch ohne KI-Unterstützung texten.

werbewoche

(…) Eines der wenigen Bücher, wo ich parallel keine Anderen gelesen habe. 👍

Jakob Riedlsperger, Spielzeug- und Buchhändler auf LinkedIn

Fachlich kompetent erklärt er ChatGPT und wie Du das leistungsstarke Tool optimal für die Erstellung von Texten nutzen kannst. Er erläutert sogar komplexe Sachverhalte auf eine leicht verständliche Weise. Das Buch bietet sowohl Neulingen einen soliden Einstieg als auch erfahreneren Nutzern wertvolle neue Einsichten. ()

Ich habe bereits eine Vielzahl an Fachbüchern zu ChatGPT gelesen. Das Buch von Kai Spriestersbach ist definitiv eines der besten – nicht nur im deutschsprachigen Raum, sondern auch im internationalen Vergleich!

Michael Weckerlin, SEO Berater bei LinkedIn

Vielen Dank Kai Spriestersbach für die kurzweilige Wochenendlektüre!
Ich habe ziemlich viel gelernt und bin gespannt, in welch neue Sphären mich der Einsatz dieses Wissens katapultieren wird.

Kerstin Haag, Channel & Content Manager, Zürich Tourismus, Schweiz bei LinkedIn

Buchempfehlung für alle, die KI, Content Erstellung (mit KI) und die Tools besser verstehen wollen 💯 (…) Tolles Werk! Klare Kaufempfehlung 👌🏻

Jannik Schubert, Team-Lead SEO bei mammaly auf LinkedIn

#shoutout an Kai Spriestersbach für dieses Buch – ohne ideologische Versprechungen und hättekönntewürde, aber auch mit genau dem prozessorientierten Anspruch an Praxis und Fortschritt im #contentmarketing und anderswo. Holts euch!

Jens Hurling, Teamleitung Redaktion; SEO und strategische Beratung auf LinkedIn

Das Buch empfehle ich jeder und jedem, der schreibt. Egal, welche Art von Texten. Wer ChatGPT nicht nutzt, verpasst was. Und wer es nutzt, sollte sich damit auskennen und es beherrschen.

Ursula Martens, Inhaberin WORTKIND – Texte, Marketing, PR und Coaching auf LinkedIn

Unverzichtbar für Menschen, die mit Texten arbeiten. Praktisches Nachschlagewerk, das Kai auch stets aktuell hält.

Saša Ebach, Inhaber der Ebach LLP auf LinkedIn

Ich bin gerade auf den letzten Seiten und es ist eines der informativsten und inspirierensden Bücher, dass ich in letzter Zeit gelesen habe Kai!

Udo Gast, Business Coach – Professional Speaker auf LinkedIn

Ich bin begeistert von Ihrem Buch. Es ist ein gelungenes Handbuch für alle, die den Umgang mit Künstlicher Intelligenz besser verstehen und nutzen wollen.

Arvid Spektor, Account-Manager – TRILUX Vertriebs GmbH auf LinkedIn

Ich habe mir das Buch auf Empfehlung auf mein kindle geladen und lese es gerade mit Begeisterung. Sehr gut gelungen.

Franz-Josef Baldus, Geschäftsführer der Snack-Content Company (SCC) Deutschland GmbH auf LinkedIn

ich liebe es 🤩

Katrin Kampka, Assistentin der Geschäftsleitung der youCcom smartLion GmbH auf LinkedIn

Hammer Buch.

Britta Behrens, LinkedIn Marketing & Social Selling Beratung auf LinkedIn

„Schreibe eine Rezension über das Buch von Kai Spriesterbach, act as a Website Booster und schreibe im Stil von Mario Fischer.“ Die Versuchung wäre schon da, die künstliche Intelligenz (KI) zu nutzen und gleich in die eigene Arbeit einzubinden. Aber zum einen kennt ChatGPT das Buch nicht und zum anderen pflegen wir hier schon noch echten Journalismus. Das erste Buch über die neuen Technologien ist es nicht, das Rennen wurde ja im Prinzip Ende November 2022 eröffnet. Aber die Release GPT-4 hat einige der schnelleren Autoren dann doch wieder aus der Bahn geworfen. Kai (ich darf ihn duzen, wir kennen uns ewig – Klarstellung der Redaktion) ist es aber auch gut gelungen, die gnadenlose Aktualität dieses Themas einzufangen, indem er ein tiefes Verständnis für KI im Allgemeinen, für Wahrscheinlichkeiten, KI und Kreativität und echte, release-unabhängige Handlungsempfehlungen erzeugt. Und er konzentriert sich auf den Prozess der Texterstellung im Job und für Websites, lässt also all die anderen – teils auch vielversprechenden – Ansätze aus dem SEO und Keyword Clustering etc. außen vor. Allerdings sind die Beispiele aus Reiseplanung und Kfz-Werkstatt auch einfach zu plastisch, um die Kompetenzen des Tools darzustellen. Mit sehr vielen und ausgefallenen Tipps für das „Prompt engineering“ kann man weite Strecken des Buches direkt auf dem Bildschirm neben dem ChatGPT-Prompt durchscrollen. Und selbst als Verhandlungstrainer lässt der Autor das Tool agieren. Die Verweise auf seine ergänzenden Online-Angebote und dort jeweils aktualisierte Hinweise setzen den Autor unter Zugzwang. Aber das Thema eignet sich auch nicht für eine 2. oder 3. Auflage in drei oder fünf Jahren. Und den Monatsrhythmus können bei einem gedruckten Buch weder Autor noch Verlag durchhalten. Ganz objektiv: Eine Empfehlung für dieses ganz frisch erschienene Buch!

Prof. Dr. Michael Müßig, Website Boosting Magazin

Die ersten 116 Seiten sind hervorragend aufbereitet um überhaupt ein Verständnis für das zu entwickeln, was KI in diesem Zusammenhang überhaupt bedeutet und in der Lage ist, zu tun (und auch zu was es nicht in der Lage ist).
Wirklich gut umgesetzt, Kai! 👍🏻

Sandra Peterwerth auf Facebook

⭐⭐⭐⭐⭐ Realistische Einblicke in künstliche Intelligenz mit inspirierendem Praxisteil

(…) Das Buch unterscheidet sich durch seine realistische Herangehensweise an das Thema künstliche Intelligenz. Anstatt die Technologie zu verherrlichen, durchleuchtet es sie gründlich und offenbart sowohl ihre Stärken als auch ihre Schwächen. Dieser nüchterne Blickwinkel ermöglicht es dem Leser, ein umfassendes Verständnis für die potenziellen Anwendungen und Grenzen von Chat GPT und ähnlichen Systemen zu entwickeln.
Besonders beeindruckend war der Praxisteil des Buches. Hier fand ich eine Fülle von neuen Anregungen, die mich dazu inspirierten, meine eigenen Prompts auf kreative und effektive Weise zu gestalten. Der Autor präsentiert eine Vielzahl von praktischen Beispielen, die verdeutlichen, wie man die künstliche Intelligenz optimal nutzen kann, ohne dabei die menschliche Kreativität zu vernachlässigen.
Insgesamt kann ich dieses Buch jedem empfehlen, der über die oberflächliche Betrachtung hinausgehen und ein umfassenderes Verständnis für die künstliche Intelligenz entwickeln möchte. (…)

Kindle-Kunde bei Amazon

⭐⭐⭐⭐⭐ Ein Muss für alle, die mit KI-Texten zu tun haben!

„Richtig texten mit KI – ChatGPT, GPT-4, GPT-3 & Co.“ ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet und bietet eine wahre Goldgrube an Informationen und Praxistipps. Der Autor hat es geschafft, komplexe Sachverhalte verständlich zu erklären – das Buch liest sich verständlich, ist dennoch fachlich absolut fundiert.

Für Anfänger in der Welt der künstlichen Intelligenz (KI) bietet dieses Buch einen hervorragenden Einstiegspunkt. Der Autor nimmt die Leser*innen an die Hand und führt sie Schritt für Schritt durch die Grundlagen von KI und Texterstellung. Dabei werden auch komplexe Konzepte in einer Weise präsentiert, die leicht verständlich und zugänglich ist.
Und auch diejenigen, die bereits Erfahrung mit KI haben, werden viele neue wertvolle Erkenntnisse aus dem Buch gewinnen.

Ein Buch, das sich locker auch auf internationaler Ebene souverän neben der Fachliteratur zu diesem Thema behaupten kann.

Rapantinchen auf Amazon

⭐⭐⭐⭐⭐ Eine hervorragende Einführung in die Welt des KI-gestützten Schreibens

In einer Zeit, in der KI immer mehr Einzug in unseren Alltag hält, bietet dieses Buch nicht nur Einsteigern einen praktischen Leitfaden zur fortgeschrittenen Nutzung von KI-Tools wie ChatGPT, zum Schreiben. Ob für den Job, die Uni oder die eigene Website, die Anleitungen und Tipps von Kai Spriestersbach sind immer hilfreich. Ich war beeindruckt von seiner klaren und zugänglichen Herangehensweise an ein technisch komplexes Thema.

Markus Sommer bei Amazon

⭐⭐⭐⭐⭐ Extrem aufschlussreich und gut lesbar

Das Buch gibt Grundlageninfos zum Thema KI Einsatz und klärt über mögliche Einsatzbereiche und Vor- und Nachteile umfassend auf. Sehr gut sind auch die Musterprompts, die sofort als Hilfe eingesetzt werden können.

TBunte auf Amazon

⭐⭐⭐⭐⭐ Fachlich hilfreich (statt woanders oft nur Hype-Gelaber)

Eine weitere hilfreiche Veröffentlichung von Kai Spriestersbach. Er hat es wieder einmal geschafft, mitten in einem Hype essentielle Fachinformation und Hilfestellung für den praktischen Einsatz zu liefern (als auch Grenzen aufzuzeigen).

Thomas Hörner auf Amazon

⭐⭐⭐⭐⭐ Gibt praktische Tipps und beschreibt Zusammenhänge

Das Buch hebt sich mit Tiefgang stark ab von der überflutenden Anzahl von Texte und Videos zur Künstlichen Intelligenz. Einerseits habe ich praktische Tipps für meine aktuellen Projekte erhalten – aber das Wichtigste für mich: Ich habe verstehen gelernt, was die Technologie kann, was nicht, wie ich sie richtig anwende und wo die Reise hingehen könnte.

Elmar auf Amazon

⭐⭐⭐⭐⭐ Sehr gut für Einsteiger

Bisher das beste Buch, was ich für den Einstieg dazu gelesen habe. () Ein verständliches Buch mit Inhalt und Substanz. Nicht der heute oft übliche 100 Seiten-Schrott. Würde mir ein Buch vom Autor wünschen, dass noch weitere Tipps und Tricks für Könner beinhaltet.

Klaus, Bielefeld auf Amazon

⭐⭐⭐⭐⭐ Super interessantes Buch zu aktuellem Themenbereich!

Sehr gutes Buch, verständlich und sehr interessant geschrieben! Das Thema rund um KI und ChatGPT auch für Nicht-IT’ler absolut lesenswert!

Denise Trump auf Amazon

⭐⭐⭐⭐⭐ Sehr interessantes Buch mit super Überblick

Finde das Buch sehr gelungen und bekömmlich geschrieben!
Ich kann vieles davon im Alltag einsetzen und bin direkt auf dem nächsten Level in ChatGPT eingestiegen.

J. Weber auf Amazon

⭐⭐⭐⭐⭐ Ein tolles Buch für den Einstieg mit ChatGPT und KI Text Tools

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es ist unterhaltsam und interessant zu lesen und vermittelt einem die Grundlagen von künstlicher Intelligenz, ohne dass man selbst Vorkenntnisse haben muss. ChatGPT macht mit den Tipps und Prompts aus dem Buch richtig Spaß und die Ergebnisse sind viel besser als vorher. Für Fortgeschrittene Anwender gibt es sogar richtig komplexe Prompts, auf die ich von alleine nie gekommen wäre.

Bernadette auf Amazon

⭐⭐⭐⭐⭐ Perfekt für Texter, Werbetexter, Autoren, Journalisten, Studenten, …

Das Buch empfehle ich jeder und jedem, der schreibt. Egal, welche Art von Texten. Wer ChatGPT nicht nutzt, verpasst was. Und wer es nutzt, sollte sich damit auskennen und es beherrschen.

SPATZL auf Amazon

⭐⭐⭐⭐⭐ Klar strukturiertes Buch trotz komplexe Sachverhalt!

Klug, kompetent, sachlich und trotzdem verständlich geschrieben. Sehr gute Recherchearbeit von Kai. Habe ich auch nicht anders erwartet in Bezug auf seine positive Präsenz im Netz, insbesondere seine Homepage und auf LinkedIn.

Volker Argast auf Amazon

Updates für Buchkäuferinnen und -käufer

Alle Käuferinnen und Käufer können hier auf laufende Erweiterungen und Aktualisierungen zugreifen, die sich aufgrund neuer Entwicklungen bei ChatGPT, GPT-4 & Co. ergeben:

[passster password=“KI“ area=“137948″]

Das Passwort, dass Du auch für den Zugriff auf die Liste der besten Prompts benötigst, findest Du in Kapitel 4 auf Seite 134. Als Vorbesteller erhältst Du das Passwort exklusiv vorab, in dem Du mir eine E-Mail mit Deiner Bestellnummer, dem Händler und dem Bestelldatum an [email protected] schickst.


Möchtest du automatisch weitere Updates, News und Tipps von mir, zum Thema „ChatGPT, GPT-4 und Co.“ per E-Mail erhalten? Dann melde Dich jetzt für meinen Newsletter an:

Melde Dich jetzt an und bekomme News und Updates von mir:


Registriere dich jetzt für meinen Newsletter und erhalte alle Informationen zum Buch sowie aktuellste Informationen rund um die Themen KI, SEO und erfolgreiche Webseiten direkt in dein E-Mail-Postfach!

Keine Sorge, ich mag selbst keinen Spam und Deine Daten sind bei mir in guten Händen. Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und klicke auf den Registrierungs-Button. Anschließend bekommst du eine E-Mail, in der du deine Anmeldung bestätigst: Das dauert nur wenige Sekunden!


„Richtig Texten mit KI: ChatGPT, GPT-4 und Co.“

Der Untertitel verrät es schon, es geht darum, Texte mit Hilfe Künstlicher Intelligenz für Job, Uni und Websites zu schreiben und das schneller und besser als je zuvor!

Das Buch ist für alle Schreibbegeisterten und Texter geeignet, unabhängig von ihrer Fähigkeitsstufe – das beinhaltet Journalisten, Blogger, Werbetexter, Schriftsteller und Marketer. Auch wenn du dich einfach für die Technologie der künstlichen Intelligenz und Textgenerierung interessierst, ist dieses Buch das Richtige für dich.

In diesem Buch erfährst du alles, was du über das Schreiben mit KI-Tools wie ChatGPT, Jasper, GPT-3, GPT-4, Frase und Co. wissen musst. Ich führe dich Schritt für Schritt durch den Prozess – von der Einführung in die Grundlagen der künstlichen Intelligenz bis hin zu praktischen Tipps und Tricks zur Textgenerierung.

„Besser schreiben mit KI: „ChatGPT, GPT-3, GPT-4 und Co.“ ist das ultimative Handbuch für alle, die ihre Schreibkompetenzen durch die Kraft der KI verbessern möchten.

In diesem Buch zeige ich dir, wie du ChatGPT effektiv einsetzen kannst, um Texte zu generieren, Blog-Posts und Artikel zu erstellen, Übersetzungen durchzuführen und sogar komplexe Schreibaufgaben wie wissenschaftliche Arbeiten oder kreative Texte extrem zu beschleunigen. Ich gebe dir außerdem Tipps, wie du KI-Tools einsetzen kannst, um Schreibblockaden zu überwinden, deine Kreativität zu steigern und interessante Einblicke in das Weltwissen der künstlichen Intelligenz zu erhalten. Anhand von anschaulichen Beispielen und wertvollen Einblicken in die Arbeit mit KI-Text-Tools zeige ich dir, welche Faktoren du beachten musst, um schnell und effektiv optimale Ergebnisse zu erzielen.

In meinem Buch bekommst du außerdem einen Einblick in die Technologie hinter diesen Tools. Ich erkläre, wie sie funktionieren und was ihre Stärken und Schwächen sind – von den Grundlagen bis hin zu fortgeschrittenen Techniken. So kannst du diese Tools effektiv einsetzen, um deine Schreibprozesse zu beschleunigen und zu verbessern.

Das Buch zum Hype!

Die aktuelle Berichterstattung über ChatGPT, ein Chatbot-Interface, hat den Hype um künstliche Intelligenz auf einen neuen Höhepunkt gebracht. Es ist erstaunlich, wie es OpenAI gelungen ist, das Thema künstliche Intelligenz so stark in den Mainstream zu bringen. ChatGPT wird in den Medien intensiv diskutiert und ist an vielen Stellen Gesprächsthema Nummer 1. ChatGPT hat es geschafft, die Mitte der Gesellschaft zu erreichen, denn es ist plötzlich für jeden möglich, direkt und ungefiltert mit einer künstlichen Intelligenz zu interagieren. ChatGPT hat dabei das Potenzial, die Schreibprozesse zu revolutionieren. In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie ChatGPT und andere KI-Tools effektiv einsetzen können, um Ihre Schreibprozesse zu beschleunigen und zu verbessern. Wir werden Ihnen ein umfassendes Verständnis für das Thema vermitteln und Ihnen helfen, eigene Ideen und Überlegungen zu entwickeln. Entdecken Sie gemeinsam mit uns die Welt des Schreibens mit künstlicher Intelligenz!

Echtes Verständnis statt gefährliches Halbwissen

Von der Einführung in die Grundlagen der künstlichen Intelligenz bis hin zu praktischen Tipps und Tricks zur Textgenerierung, werden Sie Schritt für Schritt durch den Prozess geführt. Erfahren Sie, wie Sie ChatGPT und andere KI-Tools auf Basis des GPT-3 und GPT-4-Sprachmodells effektiv einsetzen können, um Texte zu generieren, E-Mails- und Briefe, Blog-Posts und Artikel zu erstellen, Übersetzungen durchzuführen, Zusammenfassungen anzufertigen und sogar komplexe Schreibaufgaben wie wissenschaftliche Arbeiten oder kreative Texte extrem zu beschleunigen.

Mit diesem Buch lernst Du, wie Du KI-Tools einsetzen kannst, um Schreibblockaden zu überwinden, Deine Kreativität anzuregen und interessante Einblicke in das Weltwissen der künstlichen Intelligenz zu erhalten. Das Buch zeigt Dir anhand anschaulicher Beispiele und wertvoller Einblicke in die Arbeit mit KI-Text-Tools auf, welche Faktoren zu besseren Ergebnissen führen und was Du beachten solltest, um schnell und effektiv Texte zu schreiben.

Zielgruppe des Buchs

Das Buch richtet sich an Schreiber und Texter aller Fähigkeitsstufen, einschließlich Journalisten, Blogger, Werbetexter, Schriftsteller und Marketer. Es ist aber aufgrund der verständlichen Erklärungen auch besonders für Leser geeignet, die sich für die Technologie der künstlichen Intelligenz und Textgenerierung im Allgemeinen interessieren und ein Gefühl für die Möglichkeiten bekommen möchten. Die Grenzen und Risiken der KI werden ebenfalls verständlich dargelegt und der Autor gibt ihnen einen Ausblick auf die kommenden Jahre.

Über den Autor

Kai Spriestersbach ist Unternehmer mit einem Master-Abschluss in Webwissenschaften sowie Chefredakteur zweier Online-Magazine, Podcaster und hält Vorträge zu Online-, KI- und SEO-Themen. Als einer der erfahrensten Search-Marketing-Experten kann er bereits auf zwei Jahrzehnte Erfahrung beim Aufbau und der Optimierung webbasierter Vertriebs- und Geschäftsmodelle zurückgreifen. Er unterstützt Unternehmen als externer Marketing- und Digital Stratege und gründet gerade ein Unternehmen auf Basis seiner Forschung im Rahmen der Master Thesis. In den letzten Jahren hat er sich intensiv mit Suchmaschinen und KI auseinandergesetzt und gilt als einer der führenden Experten für die Texterstellung mittels Künstlicher Intelligenz.

Entdecke die Möglichkeiten moderner Technologie für Ihr Schreiben! Wenn Du Dich für das Schreiben mit KI-Tools interessierst und erfahren möchtest, wie Du Deine Schreibprozesse optimieren kannst, dann solltest Du dieses Buch unbedingt lesen. Bestelle jetzt Dein Exemplar von „Richtig Texten mit KI: ChatGPT, GPT-4 und Co.“ bei Amazon und werde zum KI-Textgenerierungsexperten.

Buch Mockup: Image by Vectonauta on Freepik
Image by Freepik

×